Dachbeschichtung: Von Europur!

Unsere wetterfeste Dachbeschichtung bietet Schutz und Schönheit zugleich

Die Dachbeschichtung prägt das äußere Erscheinungsbild eines Hauses und ist ein wichtiger Blickfang. Durch eine neue Beschichtung erstrahlt Ihr Dach wieder in neuem Glanz und trägt augenscheinlich zur Wertsteigerung Ihres Hauses bei!

Auch wenn die modernen Dacheindeckungsmaterialien mittlerweile eine sehr hohe Lebensdauer haben, leidet das Dach nach etlichen Jahren durch starke Temperaturschwankungen, UV-Strahlung, sauren Regen und andere Umweltbelastungen. Dies kann die Ursache für die Ausbreitung von Algen und Moosen sein, die nicht nur das Aussehen der Dachbeschichtung nachhaltig beeinträchtigt.

Abgewitterte Betondachsteine nehmen zudem viel mehr Wasser auf als neue und beschichtete Betondachsteine. Moos wiederum wirkt zwischen den Dachsteinen wie ein Schwamm. Sowohl Haarrisse als auch Moose können zu schleichenden Schäden infolge von Wassereintritt führen. Oftmals ist aber keinesfalls gleich eine neue Dachdeckung erforderlich, denn das wäre eine aufwendige und in der Regel zu teure Lösung. Warum sollte bei guter Substanz intaktes Baumaterial ausgetauscht werden, wenn lediglich die Oberfläche erneuert werden müsste?

Eine fachgerecht ausgeführte Dachbeschichtung ist daher eine solide und kostengünstige Alternative. Das beschichtete Dach ist an der Oberfläche vor Verwitterung geschützt und Regenwasser kann schnell wieder ablaufen. Zudem wird hierbei auch der Alterungsprozess des Ziegels durch den besseren Schutz stark verlangsamt.

Wir beraten Sie gerne zur Erneuerung Ihrer Dachbeschichtung

  • persönlich und mit viel Erfahrung sowie
  • unverbindlich und europaweit vor Ort.

Dachziegel Einfamilienhaus erneuert
Dachbeschichtung nachher

Dachziegel Einfamilienhaus Moos undicht
Dachbeschichtung vorher

Auch wenn die modernen Dacheindeckungsmaterialien mittlerweile eine sehr hohe Lebensdauer haben, leidet das Dach nach etlichen Jahren durch starke Temperaturschwankungen, UV-Strahlung, sauren Regen und andere Umweltbelastungen. Das kann die Ursache für die Ausbreitung von Algen und Moosen sein, die nicht nur das Aussehen beeinträchtigt.

Abgewitterte Betondachsteine nehmen zudem viel mehr Wasser auf als neue und beschichtete Betondachsteine. Moos wirkt zwischen den Dachsteinen wie ein Schwamm. Sowohl Haarrisse als auch die Moose können zu schleichenden Schäden in Folge von Wassereintritt führen!

Dachpfannen Einfamilienhaus

Oftmals ist aber keinesfalls gleich eine neue Dachdeckung erforderlich, denn das wäre eine aufwendige, und oft zu teure Lösung. Warum sollte bei guter Substanz das intakte Baumaterial ausgetauscht werden, wenn lediglich die Oberfläche gelitten hat? Eine fachgerecht ausgeführte Dachbeschichtung ist eine solide und kostengünstige Alternative! Das beschichtete Dach ist an der Oberfläche vor Verwitterung geschützt und das Regenwasser kann wieder schnell ablaufen.

Zudem wird nun der Alterungsprozess des Ziegels durch den besseren Schutz stark verlangsamt. Wir beraten Sie gerne und informieren Sie aber auch ganz klar, wenn eine Neueindeckung durch nicht mehr intakte Bausubstanz empfehlenswert ist.


Vorgehensweise

Die Reinigung erfolgt per Hochdruck und ohne chemische Zusätze. Dabei wird das Dach gründlich von Flechten, Moos und sonstigen Verunreinigungen befreit. Im Anschluss an die Dachreinigung erfolgt die Reinigung der Regenrinne.

Ist das Dach vollständig gereinigt, wird es auf Undichtigkeiten überprüft, defekte Dachpfannen ausgetauscht sowie Blei und Fensteranschlüsse gegebenenfalls erneuert. Dann erfolgt das Abkleben von Dachfenstern mit Folie.

Damit die spezielle Dachfarbe auf den Pfannen haftet, wird das Dach komplett mit der dafür vorgesehenen Grundierung behandelt. Sie wird mit einem „Airless“-Gerät verdünnt mit Wasser aufgespritzt.

Durch dieses druckluftlose Verfahren wird sichergestellt, dass das Umfeld des Dachs nicht in Mitleidenschaft gezogen wird. Es besteht die Option, Grundierung mit Fungizid zu versehen – dadurch wird eine erneute Moosbildung stark verzögert!

Nach der Trocknung der Grundierung wird die Dachbeschichtung in zwei Arbeitsgängen aufgebracht. Die Schichtdicke beträgt je nach Herstellerempfehlung zwischen 200 und 700 Milliliter pro Quadratmeter. Die Farbe wird wie die Grundierung im „Airless“-Verfahren aufgebracht – also ohne Farbnebel. Die Ortgänge (Randziegel) und die unterste Ziegelreihe werden von Hand gestrichen, damit keine Farbe an die Hauswände gelangt.

Individuelle Möglichkeiten

Wählen Sie Ihren gewünschten Farbton aus einer umfangreichen Farbpalette aus. Von "Anthrazit" bis "Ziegelrot" – Sie finden eine große Auswahl in unserer Farbkarte.

Dachpfanne Anthrazit
Anthrazit
Dachpfanne Blau
Blau
Dachpfanne Braun
Braun
Dachpfanne Dunkelbraun
Dunkelbraun
Dachpfanne Grün
Grün
Dachpfanne Kastanienbraun
Kastanienbraun
Dachpfanne Kupfer farbig
Kupferbraun
Dachpfanne farbig
Rotbraun
Dachpfannenfarbe
Schiefergrau
Dachpfannenfarbe bunt
Ziegelrot
Dachpfannenfarbe Prospekt
Flyer "Wetterfeste Dachbeschichtungen"

Dachbeschichtung

Wer kennt nicht das Problem mit dem Dach: schon nach wenigen Jahren verblassen die Dachziegel bei ihrem Farbton, Moos setzt sich an. Wer dies nicht akzeptieren möchte, braucht das auch nicht. Denn wer den Glanz seines Daches als sichtbare Krone von einem Haus erhalten möchte, der kann auf die Möglichkeit einer Dachbeschichtung zurückgreifen. Was eine solche Beschichtung ist, wie sie funktioniert und was man dabei beachten muss, dies können Sie nachfolgend erfahren.

So funktioniert die Dachbeschichtung

Wie bereits erwähnt ist ein Dach, das seinen Glanz verloren hat, nicht gerade schön. Sie müssen aber um die Schönheit des Daches wieder herstellen zu können, dieses nicht für teures Geld decken lassen. Vielmehr kann man auf seinem Dach eine Dachbeschichtung auftragen. Eine Dachbeschichtung ist nichts anderes, wie eine Farbschicht die auf alle Dach- und Firstziegel aufgetragen wird. Der Vorteil hierbei, eine Vielzahl von Farbtönen, nämlich von Rot bis Blau, ist möglich.

Auf die Vorarbeit kommt es bei der Dachbeschichtung an

Bevor die Dachbeschichtung aufgetragen werden kann, ist ein wenig Vorarbeit zu leisten. Mitunter ist die Vorarbeit ein wesentlicher Garant, die am Ende die Qualität der Beschichtung sichert. Die Vorarbeit besteht aus Kontrolle, Reparatur und Reinigung. Grundsätzlich muss im ersten Schritt bei Dachbeschichtungen das Dach kontrolliert werden. Hier kommt es vor allem darauf an, dass defekte Dach- und Firstziegel, aber auch andere Defekte Bauteile am Dach ausgetauscht und repariert werden. Denn stellt man nach einer Dachbeschichtung erst einen Schaden an seinem Dach fest, ist eine Reparatur aufgrund der Lackschicht schwierig. Ist das Dach in Ordnung, geht es mit der Vorarbeit weiter. Damit die Farbschicht später gut an den Dach- und Firstziegeln haftet, muss das Dach gereinigt werden. Die Reinigung der Dachfläche erfolgt hierbei mittels Hochdruck. Ganz wichtig für Sie als Kunden, bei der Reinigung der Dachfläche werden keine chemischen Zusätze eingesetzt. Ist alles gereinigt, geht es an das Abkleben der verschiedenen Bauteile, wie zum Beispiel Dachflächenfenster, damit diese keine Farbe abkommen. Im ersten Schritt beim Auftrag der Dachbeschichtung, werden die Dachziegel grundiert. Auf Wunsch kann die Grundierung mit einem Fungizid versehen werden. Das Fungizid hat hierbei die Aufgabe, dass es einer erneuten Moosbildung vorbeugt. Nach der Grundierung wird die eigentliche Dachbeschichtung aufgetragen, die Schichtdicke beträgt hierbei zwischen 200 und 700 Milliliter pro Quadratmeter.

Weitere Informationen zur Dachbeschichtung

Wer weitere Informationen rund um das Thema Dachbeschichtung sucht, der kann diese Informationen auf unserer Internetseite finden. Über die Internet Seite können Sie auch Kontakt aufnehmen, falls Sie Fragen zur Dachbeschichtung haben oder ein Angebot haben möchten. Eine Dachbeschichtung überzeugt hierbei durch zahlreiche Vorteile, wie die Wirtschaftlichkeit, eine gute Optik und die schnelle Umsetzung einer Dachbeschichtung.

[ PDF-Download "Wetterfeste Dachbeschichtungen" ]

Gerne senden wir unseren Flyer auch per Post zu.

[ nach oben ]

Neuigkeiten


Thema Umweltschutz:
PUR-Produkte erfüllen die Forderung nach Ressourcenschonung durch Faktoren wie Energieeinsparung, Gewichtsreduzierung, Langlebigkeit und Abfallvermeidung

[ weitere Infos ]


Auch für private Häuser:
Dachschindeln in vielen Farben sowie glänzend und matt erhältlich!

Bunte Dachpfannen

[ Ansehen ]


Laden Sie sich unsere aktuellen Prospekte herunter:

"Wirtschaftliche Wärmedämmung"
Download (1,3 MB)

"Wetterfeste Dachbeschichtungen"
Download (450 kB)

Gerne schicken wir Ihnen unsere Prospekte auch per Post zu:

[ zum Kontaktformular ]


Euro-Pur | Albert-Schweitzer-Straße 2 | D-31699 Beckedorf | Fon: +49(0) 57 25 / 70 81 90 | E-Mail | SITEMAP